top of page

SCHREIBEN...


Wenn der Wunsch so stark ist, um wieder zu schreiben; und doch das Thema sich nicht zeigt.


Und nun?


In der Kürze liegt die Würze. Wie wahr.


Aber eben nur, wenn das Wort lebendig ist. Wenn es aufgefüllt ist mit Erfahrung, Wahrheit und Wissen. Erfüllt von und mit mir.


Ansonsten ist es eben ein Wort. Es ist belanglos. Es ist nichtssagend und wertlos.

Wie sagt man so schön: bla bla bla. Nein! Genau das will ich nicht.



Meine Worte sind lebendig, begeisternd, faszinierend. Sie entspringen aus mir heraus. Sie lassen durch mich sich lebendig anhören.

Es braucht mal wenige Worte um die Nachricht, die Essenz in der Welt zu verströmen. Manches Mal halt mehr. Immer im Einklang mit mir und meiner Natürlichkeit. Immer im Einklang mit meinem Wissen und meiner Erfahrung.


Und genau das spürt mein Gegenüber. Diese Gratwanderung, die so unglaublich nahe ist, die nur durch Aufmerksamkeit sich mir zeigt. Ist es Echt oder eine Kopie. Entscheide du für dich was sich richtig oder was sich falsch anfühlt. In unserer Lehre gibt es kein falsch und kein richtig. Daher: Fühle mit dem Herzen und lasse den Verstand im Aussen. Fühle!


Ich freue mich von dir zu hören, zu lesen.

Deine Helene



Besuche meine Webseiten:

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page