Widerstand ist wie mit dem Feuer spielen



Es gibt immer wieder Momente im Leben, da läuft es nicht so rund, so toll, wie man es gerne hätte.

Es kommen Meldungen, Mails, Briefe, Nachrichten, und vieles mehr; und schon geht man voll in den Widerstand.


Was macht der Widerstand mit mir? Ich komme in Aufruhr, Angst, grosse Empörung, Abweisung, Blockade, Einspruch, Trotz und vieles mehr.


Durch meinen Widerstand verliere ich unmittelbar sehr viel Energie; dass heisst es kommt auch eine Hilflosigkeit, Ohnmachtsgefühle auf, aber auch: ich schütte Benzin in das Feuer.


Bei meinem Gegenüber aber, der ist in seinem Element.

Dank meinem Widerstand gebe ich noch zusätzliches Benzin in das Feuer, es brennt lichterloh; mein Gegenüber hat erreicht was er wollte: Ich beachte ihn. Ich nähre ihn mit meinem Widerstand, meinem Feuer.


Was passiert aber, wenn ich aus meinem Widerstand gehe?

Wenn ich mein Gegenüber nicht beachte?


Ganz Einfach; das Feuer bekommt keine Nahrung, es erlischt.

Ohne Feuer keine Nahrung, ohne Nahrung keinen Widerstand.


Ich bin und bleibe in meiner Mitte, in meiner Stärke.


Denn ich muss eines nicht vergessen: es gibt immer nur Lösungen, nie Probleme!


Willst Du mehr wissen, so schreibe mir oder mache einen persönlichen Termin aus.


Whats App 079 306 07 01

www.lebedeineleichtigkeit.com











Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SCHÖNHEIT

Authentisch