WO IST DER FOKUS?



Während des Laufens habe ich meine Gedanken laufen lassen. Sie waren mal hier, mal da, ich habe sie bewusst nicht festgehalten.

Was immer wieder in mein Bewusstsein kam, war "der andere Blickwinkel", und ich weiss, dazu gibt es dann noch mehr.

Auf einmal war mein Fokus gefesselt, und was hält meine Gedanken grad so fest?


Mir kam eine Gegebenheit in den Sinn, eine kleine Geschichte aus meinem Leben:

Ich schreibe gerne so meine Texte, meine Gedanken auf, immer mit einer Botschaft. Sie ist nicht versteckt oder speziell eingekleidet. Einfach was sich grad für mich richtig fühlt.


Nun beim Lesen gibt es zwei Arten:

Es gibt Menschen, die sehen meine Rechtschreibfehler, die sehen vielleicht auch die falsche Komastellung, oder ich weiss nicht noch was für "Fehler".

und

Es gibt Menschen, die übersehen meine "Fehler", vielleicht sehen sie diese auch nicht, denn sie achten nur auf meine Botschaft. Sie fühlen und spüren den persönlichen Mehrwert. Die einen berührt es, die anderen lässt es kalt. Ist gut so wie es ist.


Meine Frage an Dich: Worauf ist Dein Fokus gerichtet?


Ich wünsche Dir in allen Belangen den Deinen persönlichen Mehrwert!


Deine Helene


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ICH BIN EXCELLENT

DIE FREQUENZ